High-End-Kameraserie ImageIR®

Die richtige Wahl für anspruchsvolle Prüf- und Messaufgaben

Die High-End-Wärmebildkameras der Produktreihe ImageIR® von InfraTec erfüllen höchste Ansprüche in Forschung und Wissenschaft – von der zerstörungsfreien Prüfung bis hin zur Prozesskontrolle. Das modulare Konzept ermöglicht eine hervorragende Anpassung an Ihre spezifischen Mess- und Prüfaufgaben. Zum Einsatz kommen gekühlte Photonendetektoren verschiedenen Typs (InSb, MCT), unterschiedlicher spektraler Bereiche und Formate. Zu den zahlreichen Ausstattungsoptionen gehören leistungsstarke Infrarot-Volloptiken, rotierende Filter- und Blendenräder, Trigger- und Datenübertragungsschnittstellen sowie für den Dauerbetrieb geeignete Motorfokussiereinheiten. Link

  • Detektorformat

    Geometrische Auflösung von Detektorformaten mit bis zu (1.920 × 1.536) IR-Pixeln

  • MicroScan

    In Kamera integriert, Darstellung echter Temperaturmesswerte

  • Thermal Resolution

    Thermal resolution as low as 0.015 K

  • High-Speed-Modus

    Durch die Binning-Technologie werden Bildrate und thermische Auflösung gleichzeitig erhöht

  • Modulares Konzept

    Mehr Flexibilität bei Upgrades und der Auswahl von Komponenten

  • Rotierendes Filter-/Blendenrad

    Flexible Filterung durch zwei eingebaute Filter-/Blendenräder mit bis zu 25 Kombinationen

  • Prozess- und Triggerinterface

    Präzise Triggerung mit nur 10 ns Jitter